Themenabende

 

Jagdverhalten

 

Viele Hunde müssen ein Leben lang an der Leine fristen, weil sie jeden Freilauf als willkommenen Jagdausflug nutzen. Es gibt kaum ein Hundehalter, der nicht davon berichten kann, dass ein Hund dieser Leidenschaft ein Mal nachgegangen ist.

 

Die Hunde haben damit kein Problem.  Aber in unserer dicht besiedelten Umgebung kann es schnell zu einem Problem für den Hundehalter und seine Umwelt werden.

 

Was ist überhaupt jagen? Wann fängt jagen an? Was macht den Reiz aus? Welche Möglichkeiten gibt es den Hund davon abzuhalten? Mit all diesen Fragen wird sich an diesem Abend theoretisch auseinandergesetzt.

 

Es können keine Hunde mitgebracht werden.  Max 8 Teilnehmer möglich.

Anmeldung nötig.

 

Nächster Termin:

 

Dienstag, 17. April 2018 um 19 Uhr ausgebucht

 

Die Teilnahme ist ausschließlich nur mit Anmeldung möglich. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.